die letzten Tage auf der Kreuzfahrt

Nachdem es in der Nacht von Freitag auf Samstag auch keinen Überfall gegeben hatte und alle ruhig schlafen konnten, hieß es leider schon, Abschied zu nehmen. Statt aufregenden Geländespielen oder tollen Stationsläufen ging es nun ans Kofferpacken, Aufräumen und ans Putzen. Fleißig wurden die Duschen geschrubbt, der Boden gefegt und Weiterlesen…

Von martin, vor

Hoher Wellengang und stürmische Zeiten: Das Außenlager Tag 2

Die vier Kleingruppen haben in den unterschiedlichsten Orten geschlafen. Einige waren schon sehr früh wach und haben unserem Geburtstagskind Hélène einen Strauß gepflügt. Gefrühstückt haben die Gruppen von „gehoben“ bis „bodenständig“: Warmer Kaba und Baguette oder trockenes Brot und Wasser. Doch auch heute haben alle wieder eine Unterkunft gefunden. In Weiterlesen…

Ablegen vom Heimathafen: Außenlager Tag 1

Mit einem extra gestalteten Gemeindegottesdienst zur Abfahrt begann die Ministrantenfreizeit 2018. Bordgeistlicher Martin hat sich tatkräftige Hilfe geholt und hatte mit Pfr. Rieger, Organist Gräf und der spontanen Mini-Leiter-Band ein großartiges Team. Der Gottesdienst, der am Dreifaltigkeitssonntag stattfand, handelte von Jesus, der uns auf der Reise durchs Leben Orientierung gibt Weiterlesen…