Tag 8: Der Extremsporttag

Um 7:45 Uhr wurden wir von Savio mit einem lauten Lied geweckt. Darauf ging es zum Morgenimpuls, heute mit dem Thema „Sonne“. Nach dem Frühstück waren alle gestärkt und bereit für die Workshops. Dieses mal war unter anderem Batiken, Holzfiguren basteln und Papierflieger bauen dabei. Alle hatten großen Spaß und Weiterlesen…

Tag 6 & 7: Das Außenlager

Nachdem ganz entspannt erst um halb 9 geweckt wurde, kam, als man sich im Storyzimmer traf, die schockierende Nachricht ein: Im minilympischen Dorf hatte es einen Wasserrohrbruch gegeben und alle Zimmer mussten das Dorf verlassen! Deshalb waren die Aufgaben der einzelnen Gruppen für den Vormittag sowohl ihre Rucksäcke zu packen Weiterlesen…

Tag 1: Ankunft im minilympischen Dorf

Nach dem herzlichen Abschied in Rottweil durch die Eltern und Pfarrer Rieger war für uns eine ganze Weile hauptsächlich Busfahren angesagt. Doch durch lustige Gespräche, leckeres Vesper, gemeinsames Tabu spielen und durch ein tolles Spieleheftchen wurde der Langeweile getrotzt und die Fahrzeit war ratzfatz vorbei. Endlich in unserem minilympischen Dorf Weiterlesen…

Der Rat der Götter – Die Leiterrunde

In ein paar Tagen ist es endlich soweit…die Minifreizeit geht los! Voller Vorfreude sind auch wir Leiter: die letzten Aktionen werden vorbereitet, Themen werden besprochen, Material wird eingekauft und eingepackt,… Doch welche Leiter sind eigentlich alle dabei? Damit diese Frage schon vor Beginn der Freizeit geklärt ist und damit ihr Weiterlesen…

Die Planung schreitet voran…

…, denn am Samstag haben wir Leiter uns nun schon zu unserem zweiten Planungstreffen zusammengefunden. Gemeinsam haben wir damit begonnen, die einzelnen Tage bereits grob vorzubereiten, wir haben verschiedene Dienste für die Freizeit eingeteilt und wir haben auch eine theoretische Lerneinheit zum Thema „Leiter sein“ durchgenommen.