Am Morgen wurden wir mit Topfdeckeln und Wasser geweckt. Nachdem wir uns wie jeden Morgen zum Impuls, heute mit dem Thema „Hoffnung“, getroffen hatten, ging es ab zum Frühstück.

Danach machten wir uns, mit Badesachen ausgestattet, in Gruppen auf den Weg zum Freibad, auf welchem wir viele tolle Stationen bewältigen durften. Im Freibad angekommen hatten wir zunächst Freizeit, in der wir im kalten Wasser gebadet haben, später haben wir eine tolle abgewandelte Art von Tic-Tac-Toe im Wasser gespielt. Im Anschluss sind wir zurück gelaufen und es gab leckere Kässpätzle mit Salat, die wir schnell verputzt hatten.

Um 19 Uhr fand das erste Mal das Orakel (Lagerparlament) statt, in dem vier Teilnehmer Anregungen und Wünsche vorbringen konnten.

Nach einem Treffen im Storyzimmer, bei dem wir mit unseren neu verdienten Grunzpunkten auf dem Olympoly-Spielfeld weiterrücken konnten, haben wir mit Flutlicht Völkerball auf dem Rasen gespielt. Anschließend hörten wir die Gute-Nacht-Geschichte vom kleinen Drachen Kokosnuss und gingen ins Bett.

von Jana und Leonie

Diesen Beitrag teilen ...

0 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar